Sonntag, 22.09.2019 14:27 Uhr

40 Jahre UNO City

Verantwortlicher Autor: Amir H. Taslimi Wien, 12.08.2019, 14:25 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Politik +++ Bericht 4759x gelesen

Wien [ENA] Wien ist neben New York, Genf und Nairobi einer der vier Hauptsitze der Vereinten Nationen. Das Vienna International Centre (VIC), allgemein bekannt als "UNO City", feiert 2019 sein 40jähriges Jubiläum. UNO-Generalsekretär António Guterres nahm das Jubiläum zum Anlass, um am 27. Mai 2019 gemeinsam mit einer großen Zahl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Vereinten Nationen, des diplomatischen Korps und der ...

... der österreichischen Diplomatie an einem Festakt im Vienna International Center teilzunehmen. Der UNO-Generalsekretär unterstrich dabei die Gastfreundschaft der österreichischen Bundesregierung und der Stadt Wien gegenüber den Institutionen und Mitarbeitern der UNO-City. Der nach Plänen von Architekt Johann Staber errichtete Gebäudekomplex der UNO-City wurde am 23. August 1979 der UNO übergeben. Heute beherbergt die UNO-City an die 20 Organisationen und Einheiten des UNO-Systems und mit ihren markanten Türmen und weit über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bildet sie das weithin sichtbare Kernstück des internationalen Wien.

Im Vienna International Centre (VIC) sind derzeit die folgenden Internationalen Organisationen ansässig: -Internationale Atomenergieorganisation (IAEO) -Organisation der Vereinten Nationen für Industrielle Entwicklung (UNIDO) - Sekretariatseinheit UNOV (United Nations Office at Vienna) Das VIC hat die Adresse 22., Wagramer Straße 5 und gehört geografisch zum 22. Wiener Bezirk. Quelle: UNO, BMEIA, etc.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.