Dienstag, 23.10.2018 19:07 Uhr

Reptilien und mehr im TerraZoo Rheinberg

Verantwortlicher Autor: A.Greven Rheinberg, 23.05.2018, 17:21 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Reise & Tourismus +++ Bericht 4987x gelesen
TerraZoo Rheinberg
TerraZoo Rheinberg  Bild: A.Greven - © Event-Fotos.net

Rheinberg [ENA] Der Terra-Zoo in Rheinberg bei Duisburg ist ein kleiner, beschaulicher Indoor-Zoo, mit zahlreichen Terrarien, einem großen Aquarium, einem Affengehege und einem kleinen Außenbereich. Für das leibliche Wohl sorgt ein Restaurant, sowie ein Kiosk mit Snacks.

In Rheinberg, nahe Duisburg, befindet sich am Ortsrand ein unscheinbares Backsteinhaus, welches den Terra-Zoo beherbergt. Im Innenbereich des Zoos warten rund 400 Tiere, die ca. 100 Arten zuzuordnen sind, auf ihre Besucher. Käfer, Spinnen, Molche, Schlangen und Fische findet man genauso, wie Krokodile (eines ist sogar ein Albino!), Echsen und Schildkröten. In große Terrarien, die man jeweils von mindestens drei Seiten einsehen kann, kann man teilweise sehr giftige und seltene Tiere antreffen. So z.B. Pfeilgiftfrösche, Nachtbaumnattern und eine über 8 m lange Anaconda!

Ebenso weitere Schlangenarten, wie u.a. Ottern, Vipern, Kobras, Pythons und Klapperschlangen, genauso wie Varane, Lemuren-Affen, Chamäleons und Vogelspinnen. In einem großen Aquarium befinden sich noch Seesterne, Anemonen, Minihaie und weitere Fischarten. Im Außenbereich gibt es auf einem kleinen Rundweg noch mehr Tiere zu bestaunen. So z.B. Rehe, Füchse, Störche und Pfauen. Im angeschlossenen Restaurant kann man sich dann zwischenzeitlich stärken, bevor man wieder auf die Erkundungstour geht.

gelbbebänderter Baumsteiger

Der TerraZoo befindet sich in einer privaten Trägerschaft und sieht als eine der Aufgaben die Forschung und Erhaltung von artgeschützten Tieren in Gefangenschaft. Die Reptilienauffangstationen NRW und Hessen haben sich dem Zoo angeschlossen, wozu auch der TerraZoo in Sontra (Hessen) gehört. Nach Anmeldung hat man die Möglichkeit sich mit ein paar Tieren fotografieren zu lassen, oder sich einer geschlossenen Führung anzuschließen. Weitere Informationen, wie u.a. Öffnungszeiten, Eintrittspreise usw findet man auf der Homepage www. terrazoo.de

Bartagamen
Pazifischer Rotfeuerfisch
Rote Chile Vogelspinne
Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.